Faszination Bodensee – Bregenz überzeugt mit kulturellen, kulinarischen und sportlichen Highlights an Land und zu Wasser

SHARE
, / 39 0

Eine peppige Wandfarbe, eine neue Couch oder saisonale Dekorationen bringen frischen Wind in unser Zuhause. Reicht der Tapetenwechsel innerhalb der eigenen vier Wände nicht mehr aus, sorgt ein Kurzurlaub für die nötige Abwechslung – wie etwa in einer Region am westlichsten Zipfel Österreichs.

Hier wartet die Vorarlberg-Hauptstadt Bregenz mit einem ganzen Feuerwerk an Aktivitäten auf. Zum Beispiel ist die Bodenseeperle nicht zuletzt durch die Bregenzer Festspiele, die Jahr für Jahr als Besuchermagnet fungieren, für ihre kulturellen Schätze bekannt. So lockt einer der bedeutendsten Museumsbauten zeitgenössischer Architektur, das im Jahr 1997 von Architekt Peter Zumthor entworfene Kunsthaus Bregenz, mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungskalender. Das vorarlberg museum begeistert durch seine außergewöhnliche Betonblüten-Fassade und variierende Ausstellungen, die den inhaltlichen Bezug zur Region in einen überregionalen und grenzüberschreitenden Kontext einbinden. Im Wechsel mit verführerischen Gastronomieangeboten reihen sich vom Kornmarktplatz über verwinkelte Gässchen bis in die Oberstadt viele Bregenzer Traditionsunternehmen, aber auch moderne Boutiquen und Conceptstores aneinander. Wer es sportlich mag, verbindet eine Fahrradtour über den Bodensee-Radweg mit einer Rast am Seeufer – Picknick und ein erfrischender Sprung ins kühle Nass inklusive. Ab April stechen zudem wieder die Kursschiffe der Vorarlberg Lines in See und bringen Besucher mit vielen interessanten Zwischenstopps von Bregenz bis nach Konstanz. Sparfüchse profitieren dabei dank attraktiver Kombi-Tickets von kostenlosem Eintritt für ausgewählte Sehenswürdigkeiten und können viele Attraktionen direkt vom Schiff aus bestaunen. Eine unvergleichliche Aussicht über das Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Österreich genießt man auf dem 1.064 Meter hohen Hausberg von Bregenz, dem Pfänder. Bewegung, Spaß und Genuss lassen sich wunderbar auf ausgedehnten Wandertouren mit kulinarischer Verschnaufpause in einem der urigen Gasthöfe verbinden. Übrigens: Demnächst ist Bregenz um ein weiteres Aktivitäten-Highlight reicher, denn beim neuen „Städtehopping“ mit speziellen Themen-Touren können mit Bregenz, Konstanz und St. Gallen gleich drei Städte in drei verschiedenen Ländern erkundet werden. Mehr unter www.bregenz.travel.de

Quelle: Easy PR

Auf Beitrag antworten

PASSWORD RESET

LOG IN